Cron-Jobs

In den folgenden Artikeln erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Cron-Jobs. Weiterhin werden zur Veranschaulichung ausführliche Beispiele genannt und die Verwaltung von Cron-Jobs genauer erläutert.


Cron-Job-Verwaltung

Nach dem Login stehen Cron-Jobs über den Menüpunkt Cron-Jobs zur Verfügung. Wie immer erhalten Sie zunächst einen Überblick über die bereits angelegten Jobs und über die noch vorhandenen Job-Plätze. Des weiteren kann bestimmt werden, an welche E-Mail-Adresse etwaige Ausgaben der Cron-Jobs geschickt werden oder ob keine Ausgaben versandt werden sollen.

cron01

Neuen Cron-Job anlegen

Zum Anlegen eines neuen Jobs, klicken Sie auf den Button Neuer Cron-Job.... Wie immer öffnet sich ein Pop-up für die erweiterten Einstellungen.

cron02

  1. Zunächst wählen Sie Ihren Vertrag aus (nur bei Reseller).
  2. In die Zeile Befehl hinterlegen Sie den Pfad zu Ihrem Script, welches der Cron-Job aufrufen bzw. ausführen soll.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie den Cron-Job.
  4. Im unteren Bereich wird festgelegt in welchem Intervall der Cron-Job ausgeführt werden soll. Hier unterstützt LiveConfig Sie mit vorangelegten Schnellauswahlen.
  5. Sind alle Einstellungen getätigt, müssen diese nur noch gespeichert werden.

Alle Cron-Jobs, die über SSH manuell angelegt wurden, werden automatisch gelöscht respektive durch die im Webinterface hinterlegten Cron-Jobs überschrieben!

Wohin werden die Ausgaben verschickt?

Ob Ausgaben verschickt werden und an welche E-Mail-Adresse, können Sie als Kunde selbständig entscheiden. Klicken Sie in der Job-Übersicht oberhalb auf den Button bearbeiten. Nehmen Sie die gewünschte Einstellung vor und speichern Sie.

cron03


Inhalt