TIPP! - Keepass

Jeder kennt das Problem - In der heutigen Zeit sammelt man in kürzester Zeit unzählige Zugangsdaten für E-Mail-Postfächer, Webspace, Foren, Webseiten, Shops, Router etc. an. Aus Sicherheitsgründen sollte jedes einzelne Passwort individuell sein. Doch wie soll man der Flut der Daten Herr werden?


Als hilfreich hat sich das kostenlose Tool Keepass erwiesen. Mit Keepass erstellen Sie kinderleicht eine Datenbank Ihrer gesammelten Zugangsdaten inklusive Eingabe-URL. Diese Datenbank wird durch ein Masterpasswort gesichert. Sie müssen sich also nur noch 1 Passwort merken. Selbstverständlich gibt es für Keepass auch Sprachdateien, um das Tool z.B. auf Deutsch umzustellen.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Support gerne zur Verfügung.


siehe auch