SPF

SPF (Sender Policy Framework) wurde zur Abwehr von Spam entwickelt. Es soll das Fälschen von Absenderadressen (Mail-Spoofing) verhindern. Dabei wird in der DNS-Zone Ihrer Domain ein TXT-Eintrag mit Informationen darüber hinterlegt, welcher E-Mail-Server berechtigt ist über Ihre Domain E-Mails zu versenden.


Inhalt


SPF - Schutz vor E-Mail-Spoofing

Beispiel: Ein Spammer versendet eine E-Mail und benutzt dabei den (gefälschten) Absender max@example.com. Der empfangende E-Mail-Server prüft nun, ob ein SPF-Eintrag zur Domain example.com angelegt ist und welcher Server berechtigt ist, E-Mails mit dieser Domain als Absender zu versenden. Stimmt die IP oder der Hostname des versendenden Servers nicht mit den Informationen aus dem SPF-Eintrag überein, wird die E-Mail abgelehnt.


Inhalt