PHP-Einstellungen

Nachfolgend finden Sie wichtige Hinweise zu den PHP-Einstellungen Ihrer Webspace in LiveConfig.


Inhalt


LiveConfig – PHP-Einstellungen

Um zu den möglichen PHP-Einstellungen zu gelangen, reicht ein Klick auf entsprechenden Button. Besonders unter Benutzung von älterer CMS-Systeme ist hier der Punkt magic_quotes_gpc interessant. Achten Sie aber darauf, dass diese Funktion den PHP-Versionen unter 5.4 vorbehalten ist.

php Die verfügbaren PHP-Einstellungen können je nach gebuchtem Tarif abweichen.

Lesen Sie auch unseren Artikel PHP-Version einer Domain zuweisen.

PHP-CLI – Versionswechsel

Nach der PHP-Versionsänderung in LiveConfig, ist im nächsten Schritt nun die Änderung der PHP-Version in der Konsole vorzunehmen, da das Webinterface die PHP-Version in der Konsole nicht anpassen kann.

`usr/bin/php` wird IMMER auf die Standard-Version des Servers zeigen und immer von Ihrer Subdomain-Auswahl unabhängig sein.

Wenn Sie, in dem Fall, PHP 8.0 verwenden möchten, müssen Sie diese PHP-Version bei jedem Befehl erneut angeben. Hierzu geben Sie folgenden Code ein (Bsp. in NextCloud):

php8 -f occ upgrade

Weitere Informationen zur Auswahl der PHP-Version finden Sie in unserer Dokumentation unter LiveConfig–Domains.